Unternehmen

Die Gemeinnützige Siedlungsgesellschaft stellt sich vor

Die GSG wurde 1938 als Tochterunternehmen der Lenzing AG gegründet, erhielt 1941 die Gemeinnützigkeit und verwaltete zunächst den bereits vorhandenen Wohnungsbestand der Lenzing AG. Schon bald wurden aufgrund der großen Wohnungsnachfrage neue Projekte in Angriff genommen. Die hauseigene Planung und Bauleitung war in der Lage, Projekte rasch umzusetzen.

Im Laufe der Jahre wurden die Geschäftsfelder ausgedehnt. Neben der Planung und Errichtung von mehrgeschossigen Wohnhäusern und Reihenhäusern bilden die Aufträge im Kommunalbau einen wichtigen Tätigkeitsbereich für die GSG.

Gesellschafter & Partner

Gemeinsam ans Ziel

Ansprechpartner

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Was uns auszeichnet

Überblick über unser Schaffen

Aktuelles

Neues von der GSG